Svenja's Rassemeerschweinchen

 

 
 
 

In der Meerschweinchenzucht gibt es, wie ihr ja sicherlich wisst, so einiges an Abkürzungen in 

der Genetik, wie auch in den Abstammungsnachweisen. Hier werde ich euch mal alle mir

bekannten Abkürzungen mit Erklärung auflisten. Wenn was fehlt, mir einfach bescheid sagen.

 

     
  Svenja's Rassemeerschweinchen  
     

A

 =

Agouti

a

 =

Einfarbig

 B

 =

schwarze Farbe

b

=

schokoladen Farbe

C

=

volle Farbe

c

=

Vollalbininismus (ist bei den Meerschweinchen jedoch nicht bekannt)

E

=

intensives Schwarz oder Schokolade

ep

=

Schildpatt, Brindle, Japaner

e

=

einfarbig Rot (oder Verdünnung davon: gold, safran, buff etc.) alles schwarz/braun wird unterdrückt

P

=

dunkle Augen

pr

=

rubinfarbene Augen

p

=

rote Augen

S

=

keine Scheckung

s

=

Scheckung

Rs

=

Schimmel/Dalmatiner

rs

=

kein Schimmel/Dalmatiner

L

=

kurzhaarig

l

=

langhaarig

R

=

Wirbel

r

=

keine Wirbel

M

=

Rosetten (zuständig für Anordnung und Zahl der Rosetten)

m

=

keine Rosetten

Rx

=

glattes Haar

rx

=

krauses Haar (Rex Gen)

Fz

=

glattes Haar

fz

=

krauses Haar (Teddy Gen)

Sn

=

kein Satin

sn

=

Satin Faktor

St

=

Krone

st

=

keine Krone

 
Große Buchstaben stehen für dominante Merkmale und kleine für rezessive. Das heißt, dass die 
Merkmale, die in kleinen Buchstaben gekennzeichnet werden von den Merkmalen mit großen
Buchstaben unterdrückt werden und in der ersten Generation für uns nicht sichtbar sind.
 
 

Svenja's Rassemeerschweinchen

 

TdT

 =

Teddyträger

RT

 =

Rexträger

 TT

 =

Texelträger

MT

=

Merinoträger

AT

=

Alpakaträger

ST

=

Satinträger

LT

=

Lockenträger (oder auch Langhaarträger)

d.e.

=

dunkle Augen

r.e.

=

Rubinaugen

f.e.

=

Feueraugen

p.e.

=

pinke Augen